Höhenangst Therapie

Die Angst nach unten zu fallen ist so gewaltig, daß dein gesamter Organismus zu kollabieren droht. Andere genießen den Ausblick von der Aussichtsplattform, während du mit Übelkeit und Schwindel zu kämpfen hast. Nur nicht nach unten schauen, ist der einzige Gedanke den du zu fassen in der Lage bist.

Aus dieser Angst kann leicht eine Panik entstehen. Viele Opfer von Höhenangst sehen keinen anderen Weg aus der Angst als sie zu beherrschen und zu bezwingen oder ihr aus dem Weg zu gehen. Beides, sowohl das Beherrschen als das Vermeiden ist ungeheuer anstrengend und kostet sehr viel Energie. Und frei von Höhenangst bist du dann doch nicht. Die Angst kann dich immer wieder kalt erwischen, speziell wenn du nicht darauf vorbereitet bist.

 

Wie sieht die ideale Höhenangst Therapie aus?

Menschen die unter Höhenangst leiden haben ihr gesamtes Leben auf diese Angst abgestimmt. So gehen sie auf keinen Turm, keine Seilbahn, steigen auf keine Berge, meiden Brücken, steigen in keine Gondel und und und. diese Vermeidungsstrategien sind meist recht erfolgreich. Schwierig wird es allerdings, wenn private oder berufliche Interessen mit deiner Phobie in Konflikt geraten. Sei es, daß deine Firma in ein Hochhaus umzieht und dein Arbeitsplatz sich fortan im 25 Stock befindet oder deine Familie begeisterte Bergwanderer sind und du nie mitkannst. Aber auch ohne diese Konflikte ist das Leben eines unter Akrophobie Leidenden stark eingeschränkt.

Aus den oben genannten Gründen ist es sinnvoll, über eine Höhenangst Therapie nachzudenken. Erfreulicherweise gehören die Höhenangst oder Akrophobie zu den Angsterkrankungen die sehr gut auf eine Therapie ansprecht.

 

Die Konfrontationstherapie

Die am häufigst eingesetzte Behandlungsform ist die Konfrontationstherapie. Unter der Aufsicht und Anleitung von Verhaltestherapeuten setzt sich der Klient der angstmachenden Situation aus. Es ist auf jeden Fall ratsam sich langsam der Konfrontation auszusetzen.

 

Entspannungsübungen und Atemtraining

Begleitend zu dieser Höhenangst Therapie hat es sich bewährt, zusätzliche Entspannungsübungen und  Atemtraining zu machen. Sie minimieren den Stress, den eine Konfrontation immer mit sich bringt und können bei akuter Höhenangst eingesetzt werden, um den Symptomen der Höhenangst entgegenzuwirken.

 

Verhaltenstherapie

Da Ängste und auch die Höhenangst im Kopf abspielen, sollte mittels einer Verhaltenstherapie erlernt werden, wie aufbauende und angstnehmende Gedanken aktiviert werden. Im Gegenzug wird erlernt wie angstmachende Gedanken gestoppt werden können.

 

Höhenangst Therapie, die Angst an der Wurzel packen

 

Die oben genannten Therapieformen sind wirkungsvoll und in der Fachwelt allgemein anerkannt. Die Höhenangst beseitigen können sie jedoch nicht. Auch mit der erfolgreichen Konfrontationstherapie wird der Akrophobiker einen steten Kampf durchleben, wenn er sich neuen Herausforderungen mit der Höhe stellen muß.

Nur wenn die Ursachen für die Angst beseitigt sind, ist die Höhenangst wirklich überwunden; dann wird sie auch nicht wiederkehren.

Mental-Coaching bei Höhenangst

Höhenangst Therapie, Hängebrücke mann lehnt sich ans Geländer

Ich selber habe lange Jahre unter Höhenangst gelitten. Dank der unten aufgeführten Coaching Methoden bin ich heute frei von Höhenangst. Ich kann wieder Dinge tun, die mir lange Jahre verwehrt waren. Meine Lebensqualität hat sich enorm gesteigert und das Leben macht einfach wieder mehr Spaß. Durch meine eigenen Erfahrungen habe ich mich dann in meiner Coaching Tätigkeit darauf spezialisiert Menschen mit Ängsten zu helfen.

In meiner Praxis wende ich drei verschiedene Coaching-Methoden an, mit denen ich dir helfe deine Höhenangst zu überwinden.

 

Deshalb schenken dir diese 3 Coaching-Methoden Freude am Leben

öffne den hinter jeder Coaching-Methode hinterlegten Link um mehr zu erfahren.

Mentale Resonanz Methode

EMDR®

Hypnose

 

Was du zusätzlich tun kannst um deine Ängste zu überwinden erfährst du hier: Ängste überwinden

Besuche mich auch auf meiner Homepage: monikaalbicker.de

oder gehe zu meinen Blog-Artikeln: monikaalbicker.de/blog-beiträge

Höhenangst Therapie, hast du Erfahrungen damit? Schreibe uns gerne, wie es dir damit geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.