Angstzustände überwinden

Angstzustände überwinden

Angstzustände sind heute die häufigsten psychischen Störungen. Oft höre ich den Einwand, dass Angst gut sei, dass sie uns beschütze. Ich würde in diesem Zusammenhang gerne das Wort Angst mit Vorsicht tauschen.

Angstzustände überwinden mit Hypnose

 

Du stehst vor einem gefährlichen Abhang, was nützt Dir in dieser Situation Deine Angst? Du mußt vorsichtig sein, um nicht abzurutschen und in den Abgrund zu fallen. Doch Deine Angst, was hat sie da zu suchen? Angst lähmt Dich, lässt Dich Schweissausbrüche bekommen, Du bekommst weiche Knie. Das sind alles Reaktionen, die Du in dieser gefährlichen Situation absolut nicht gebrauchen kannst.

Befindest Du dich in keiner gefährlichen Situation, dann hat die Angst genauso wenig  bei Dir zu suchen. Sei vorsichtig, sei achtsam doch ängstlich sein ist unsinnig.

In der Psychologie wird von übersteigerten Ängsten gesprochen. Sie sind außer Kontrolle geraten und enden nicht selten in Panikattacken und Angstanfällen. Angst, die den Betroffenen lähmt und handlungsunfähig macht.

Hypnose ist ein wirkungsvolles Mittel um Angstzustände zu überwinden.

Angst vor der Angst

 

Die Auflistung der verschiedenen Angst-Arten ist lange. Aus meiner persönlichen Erfahrung würde ich sagen, daß jegliche Art von Angst  sich mit der Zeit verselbstständigt. Irgendwann haben die Betroffenen Angst wieder Angst zu haben.

Angst ist eine Kopfsache, es geht unheimlich viel in Deinem Kopf ab, wenn Du unter Angst leidest. Ich weiß wovon ich spreche, denn ich selber habe dieses Kopfkino unzählige Male selber durchlebt. Ich litt unter Höhenangst. Wie oft bin ich in die Tiefe gefallen, das Geländer ist eingestürzt oder das Seil des Aufzuges reisst ab, oder oder oder. Ich habe das alles so schön plastisch durchlebt – in meinem Kopf! Geschehen ist nie etwas!

Ja es geht ab in Deinem Kopf, doch die Ursachen für Deine Ängste sind ganz tief in Deinem Unterbewusstsein beheimatet. Aus diesem Grund kann Dein Verstand oder Dein Wissen Dich niemals von Deinen Angstzuständen befreien. Verstand und Wissen sind machtlos.

In die tieferen Schichten Deines Bewusstseins gelangst Du nur mit bestimmten Mental-Techniken. Angstzustände überwinden mit Hypnose ist eine alte , jedoch extrem wirksame Mental Technik um an die Ursache der Angst zu gelangen.

 

Angstzustände überwinden mit Hypnose

Hypnose die große die große Heilbringende und doch so Unbekannte!

Mitte des 20. Jahrhunderts machte der amerikanische Psychiater Milton H. Erickson die Hypnose in medizinischen Kreisen „salonfähig“.

Hypnose ist eine komplexe Thematik mit vielen Hintergründen aus der Neurologie und Psychologie. Sie kann als Entspannungstechnik ebenso wie als veränderter Bewusstseinszustand bezeichnet werden. Heute weiß man, dass Hypnose kein einheitlicher Zustand ist, sondern dass es sich dabei um unterschiedliche Trance-Zustände handelt. Einhergehend mit verändertem Bewusstseins-und/oder Gehirnaktivitätszustand. Ich arbeite in meiner Praxis mit

  • Wachtrance
  • Entspannungstrance
  • interaktive Trance
  • Verhaltensverändernde Trance

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich Klienten mit Angststörungen, die in den medizinischen Bereich gehören nicht in meiner Praxis aufnehmen werde und sie an einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten verweisen werde.

Besuche mich auch auf meiner Homepage: monikaalbicker.de

oder gehe zu meinen Blog-Artikeln: monikaalbicker.de/blog-beiträge

Wie sind Deine Erfahrungen mit Angstzustände überwinden mit Hypnose? Berichte uns darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.